Hessenmeisterschaft im Sportschießen. Damenmannschaft des SV Ober Breidenbach erreicht Podestplatz

Hessenmeisterschaft im Sportschießen. Damenmannschaft des SV Ober Breidenbach erreicht Podestplatz

An den vergangenen Wochenenden fanden die Hessischen Meisterschaften im Sportschießen im Leistungszentrum des Hessischen Schützenverbandes in Frankfurt statt.

Der Schützenverein Ober Breidenbach nahm mit einer Reihe von Schützinnen und Schützen am Wettbewerb teil. Sowohl in den Schüler-, Jugend-, Junioren- und Damenklassen stellten sich die Sportlerinnen und Sportler, erstmals auf den neuen vollelektronischen Schießständen, dem Wettbewerb. Zahlreiche Platzierungen unter den besten Zehn und zum Abschluss noch ein Podestplatz rundeten die Meisterschaften ab.

Bester Junior des Schützenvereins wurde Bastian Wehr mit einem fünften Platz in der Klasse Luftgewehr Junioren 1 und 397,1 Ringen.

Erster wurde nach dem Finalschießen Michael Krebs (407,5 Ringen Qualifikation/244,5 Ringe Finale) vom Team Wetterau. Zweiter wurde Paul Engel (404,9 Ringe/239,2 Ringe) und dritter wurde sein Mannschaftskollege Mika Engel (400,7Ringe/217,9 Ringe), beide vom SV 1971 Ernsthausen.

Beste Juniorin mit einem Ergebnis von 388,6 Ringen wurde Alicia Welker. Sie belegte damit den zwanzigsten Platz.

Erster, ebenfalls im Finalschießen, wurde Sarah Zill (411,7 Ringe Qualifikation/245,9 Ringe Finale). Den zweiten Platz belegte Lea Ruppel (413,7 Ringe/243,7 Ringe), beide vom SV Herbstein. Dritte wurde Emma Pohlmann vom Team Wetterau mit (405,6 Ringe/223,6 Ringe)

In der Schülerklasse mit dem 20 Schuss Programm erreichte die Mannschaft mit Lena Marie Forman (178,5 Ringe), Nina Müller (157,8 Ringe) und Erik Zaumsegel (149,2 Ringe) bei ihrer ersten Teilnahme mit einem Gesamtergebnis von 485,5 Ringen einen hervorragenden 10. Platz.

Erster wurde die Mannschaft des TuS Kemel mit 596,8 Ringen. Den zweiten Platz belegt die Mannschaft des SV Lanzenhain mit 580,1 Ringen. Dritter wurde die Mannschaft des SV Crainfeld mit 578,3 Ringen.

In der Jugendklasse mit dem 40 Schuss Programm erreichte die Mannschaft von Tim Niklas Nowack (314,9 Ringe), Pina Sophie D Avanzo (388,1 Ringe) und Denise Michelle Day (365,5 Ringe) mit einem Gesamtergebnis von 1068,5 Ringen den 8. Platz. Pina Sophie D Avanzo belegte als beste Einzelschützin des Vereins Platz 14 in der Gesamtwertung

Erster der Jugendklasse wurde die Mannschaft des SV Crainfeld mit 1216,2 Ringen. Platz zwei mit 1215,8 Ringen wurde die Mannschaft des SGes 1863 Groß Bieberau, dritter wurde die Mannschaft des SV Kerspenhausen mit 1171,2 Ringen.

Die beste Platzierung erreichte unsere Damen1 Mannschaft im 60 Schuss Programm des KK Liegend Schießen. Janina Kister (596,6 Ringe), Daniela Schäfer (609,9 Ringe) und Marina Schneider (603,5 Ringe) erreichten mit einem Gesamtergebnis von 1810,0 Ringen die Silbermedaille. In der Einzelwertung konnte Daniela Schäfer den 4. Platz und Marina Schneider den 6. Platz belegen. Janina Kister verfehlte die Top Ten nur um einen Platz und wurde 11.

Erster der Mannschaftswertung wurde der SV Petersberg mit 1816,5 Ringen. Dritter wurde die Mannschaft  des SV Steindorf mit 1798,3 Ringen.

Die Kommentare sind geschlossen.